Spicy Black Bean SoupSpicy Black Bean Soup mit Cajun-Würstchen

Rezept für Spicy Black Bean Soup mit Cajun-Würstchen

Diese Suppe mit schwarzen Bohnen ist ein beliebtes Gericht der Cajun-Küche, die in Louisiana zuhause ist. Cajun-Küche ist Soulfood im besten Sinne, nämlich deftige Gerichte mit einfachen Zutaten, die jedoch so raffiniert gewürzt werden, dass niemand abfällig von einer "Arme-Leute-Küche" spricht. Im Gegenteil, die Cajun-Küche liegt voll im Trend.

Zutaten:

Für 6-8 Portionen brauchen Sie:

  1. 500g getrocknete schwarze Bohnen (ersatzweise 1 bis 2 große Dosen schwarze Bohnen)
  2. 1,5 Pfund pikante Schweinswürstchen (als Ersatz für "Cajun Sausage")
  3. 2-3 Jalapenos
  4. 1 große Zwiebel
  5. 2 grüne Paprikaschoten
  6. 2 bis 3 Standen Staudensellerie
  7. 4 Tomaten
  8. 2-3 Zehen Knoblauch
  9. ca. 500 ml kräftige Brühe (evtl. mehr)
  10. etwas Zitronensaft
  11. Cajun-Gewürz*, getrockneten Thymian, Salz, Pfeffer, Olivenöl
Werbung
Bayou: Kochen in Louisiana
Bayou: Kochen in Louisiana
bei Amazon kaufen*

Zubereitung:

1) Die schwarzen Bohnen weichen Sie am besten am Vortag in Wasser ein und lassen sie über Nacht stehen.

2) Am nächsten Tag gießen Sie das Einweichwasser ab und setzen die Bohnen mit frischem Wasser auf (Verhältnis 1:3). Kochen Sie die Bohnen in anderthalb bis zwei Stunden weich und gießen Sie sie ab. Bohnen aus der Dose müssen Sie natürlich nicht vorkochen.

3) In der Zwischenzeit putzen Sie die Gemüse, schneiden die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprikaschote in Ringe, den Sellerie in Scheiben. Die Jalapenos schneiden Sie ebenfalls in Ringe. Falls sie Ihnen zu scharf sind, entfernen Sie vorher die Kerne und Zwischenwende, in denen sitz das meiste Capsaicin, das für die Schärfe verantwortlich ist.

4) Jetzt stellen Sie einen schweren Schmortopf* auf den Herd, lassen die Gemüse in reichlich Olivenöl anschwitzen und geben die abgetropften Bohnen hinzu.

5) Lassen Sie alles einen Moment durchdünsten, dann löschen Sie mit der Brühe ab, so dass alles knapp bedeckt ist.

6) Nach dem Aufkochen schalten Sie die Hitze herunter, bis alles nur noch leise simmert und würzen mit Thymian, Cajun-Gewürz (diese Gewürzmischung ist im Feinkosthandel oder online erhältlich), Salz und Pfeffer. Lassen Sie alles 45 Minuten schmoren.

7) 10 Minuten vor Ende der Garzeit schneiden Sie die Tomaten in Scheiben und geben sie in den Schmortopf.

8) Die Würstchen werden ebenfalls in Scheiben geschnitten und in einer Pfanne mit heißem Olivenöl kross gebraten. Kurz vor dem Servieren geben Sie die Würstchen in die Suppe, schmecken mit Zitronensaft ab und bringen die Suppe zu Tisch.

Machen Sie sich keine Hoffnung, hier in Europa die Original Cajun-Würste aufzutreiben. Die gibt es nur in Louisiana. Es handelt sich um kräftig gewürzte Schweinswürstchen, die dort auch "Andouille" genannt werden. Nehmen Sie auf keinen Fall französische Andouille-Würste. Diese komplett aus Innereien hergestellten Würste haben einen gänzlich anderen, übrigens durchaus gewöhnungsbedürftigen Geschmack. Als Ersatz für die Cajun-Würste können Sie Chorizo verwenden, oder italienische Salsiccia Fresca, der sie beim Braten mit etwas Paprikapulver auf die Sprünge helfen können.

Werbung
Creole, Cajun & Soul Food*
Creole, Cajun & Soul Food Autoren: Gerd Wolfgang Sievers
ISBN-10: 3730700804
Beschreibung: Dieses Buch ist eine kulinarische Reise vom Indischen Ozean durch die Karibik bis nach Louisiana und in die USA. Besucht werden drei nicht nur durch die Liebe zum Chili verwandte Küchentraditionen: zunächst die kreolische, beheimatet in der Karibik und auf den französischen Inseln im Indischen Ozean; raffiniert und leicht, kombiniert aus Speisen und Zutaten amerikanischer Ureinwohner, afrikanischer Sklaven, europäischer Kolonisten und asiatischer Arbeiter. Weiter geht es in die deftige Küche Louisianas, in der kreolische Elemente Seite an Seite mit Traditionen Frankreichs und des übrigen Europas sowie der aus Kanada vertriebenen Cajuns stehen...
Werbung
Die kreolische Küche: 160 Rezepte*
Die kreolische Küche: 160 Rezepte Autoren: Babette de Rozières, Helmut Ertl
ISBN-10: 386244158X
Beschreibung: Die Zutaten und Aromen gehen dabei oftmals eine überraschende Liaison ein, etwa bei Schwertfisch in Limetten-Kokos-Marinade mit Mango und grünem Salat. Mit exotischen Gerichten und farbenfrohen Bildern versetzt Sie dieses Buch – Gaumen voraus – direkt hinein in Ihre Urlaubsträume.